Crossfit Paleo Ernährung

Viele Crossfit Anhänger bedienen sich der Paleo Ernährung. Paleo orientiert sich an der Ernährung der Steinzeit vor circa 20000 - 10000 Jahren. In dieser Zeit standen der Ackerbau und die Viehzucht im Fokus der Lebensweise. Der Begriff der Steinzeitdiät wurde erstmals von Walter L. Voegtlin im Jahre 1975 geprägt. Normalerweise wird in anderen Diäten auf Kohlehydrate verzichtet, wie bei Atkins. Hier kommt Ketose ins Spiel! Eiweiss und Fette werden aufgenommen und somit der Körper gezwungen, vermehrt Fette und Eiweiss anstelle der Kohlehydrate zu verbrauchen. Dieser Zustand wird als Ketose beschrieben. Gesättigte Fettsäuren sind eine hohe Energiequelle, zu viele ungesunde Fette führen zu einer Kalorienzunahme. Gesättigte Fettsäuren führen zudem zu einem Cholesterinanstieg. Paleo jedoch erlaubt die hochglykämischen Anteile. Hier werden also andere Grundsätze wie bei Atkins angesprochen. Prinzipiell sind alle Lebensmittel erlaubt, die in der Steinzeit, vielmehr in der Altsteinzeit, vorhanden und essbar waren. Diese sind zum Beispiel Fleisch, Meeresfrüchte, Fisch, Schalentiere sowie Obst, Gemüse und Eier, auch Kräuter, Pilze und Nüsse. Bei der Diät gelten Milch- und Getreideprodukte als absolutes No Go. Ebenso sollte man industriell verarbeitete Lebensmittel vermeiden. Umstritten sind Öle, da diese auch industriell verarbeitet werden. Als Getränke dienen lediglich Wasser und Tees aus Kräuteraufgüssen.

Back to Nature: Der Mensch ist in seiner urwüchsigen Erscheinung im Blickfeld. So sollen beim Workout die Funktionalität sportlicher Übung im Vordergrund stehen. Dieses Training muss in den Alltag integriert werden. Die gewonnene Energie aus der Ernährung und dem Workout sollen im Alltag und im Sport angewendet werden und dienen zudem der Fettverbrennung. Das Training und die Bewegungen sind aus unterschiedlichen Bereichen entnommen, wie zum Beispiel dem Handstand, Seilklettern, Stoßen und Reißen. Aber auch das Heben unterschiedlicher Gegenstände fördert eine vermehrte Fettverbrennung. Fit fürs Leben ist eines der Hauptziele und somit eine umfassende und funktionale Fitness. Dabei ist die Auswahl als auch die bedachte Ausübung der Übungen von besonders wichtiger Bedeutung. So legt man bei Crossfit Übungen besonderen Wert auf die technische Ausübung, diese wird dann in den einzelnen Lektionen und Übungseinheiten immer weiter perfektioniert.

Die Diät formt Ihren Körper auf ganz natürliche Weise und macht Sie bereit für die Anforderungen und Herausforderungen des Alltags. Wenn Sport, Ernährung und natürliche Lebensweise ineinander übergreifen, leben Sie im Einklang mit Ihrem Körper.

Supplements: Im Leistungssport oder Wettkampfsport ist es meist unerläßlich hier auch mit Nahrungsergänzungen (Supplements) zu arbeiten, da eine optimale Versorgung mit Nährstoffen im richtigen Verhältnis für die Leistung von entscheidender Bedeutung ist.

.